Moderne Fertigungsverfahren auch für sehr anspruchsvolle Aufgaben
Umfassendes Know-how und technische Kompetenz für unsere Kunden
Optimale Lösungen für die flexible und wirtschaftliche Fertigung

Nachhaltige Entwicklung und Wachstum: 
Meilensteine unseres Familienunternehmens


1969

Firmengründung durch Mechanikermeister Horst Lehmann in Schwenningen am Neckar. Beginn der betrieblichen Tätigkeit im privaten Wohngebäude in der Schützenstraße. Bald wird der erste Mitarbeiter angestellt. Gefertigt werden vor allem Vorrichtungen, Betriebsmittel und Sondereinrichtungen für den Maschinen- und Apparatebau.


1972

Umzug in das Betriebsgebäude in der Turnerstraße in Schwenningen. Das bisherige Tätigkeitsgebiet wird um Montagetätigkeiten für einen ortsansässigen elektrotechnischen Betrieb erweitert. Hierzu werden zahlreiche Mitarbeiterinnen fest angestellt. Der Betrieb beschäftigt rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


1984

Umzug in die Gebäude eines Industrieparks in der Harzerstraße in Schwenningen. Die Montagetätigkeiten werden reduziert und schließlich eingestellt, um den Fokus wieder auf mechanische Zerspanungsdienstleistungen zu legen.


1990

Umzug in ein neues Betriebsgebäude in Trossingen mit rund 3000 m² Produktionsfläche.


2000

Übernahme der Geschäftsführung durch Sohn Holger Lehmann. Erhebliche Betriebserweiterung durch Beschaffung von mehreren CNC-Dreh- und Fräszentren.


2017

Die Lehmann GmbH fertigt und bearbeitet mit rund 30 Mitarbeitern anspruchsvolle Bauteile für verschiedene Branchen und setzt weiterhin auf kompetente und zufriedene Mitarbeiter, um als Partner zahlreicher Unternehmen optimale Qualität zu liefern.